Paulownia: Das Holz der Zukunft.
Warum Sie jetzt mit dem Anbau starten sollten.

Der Holzmarkt wächst.

Jedes Jahr werden weltweit um die zwei Milliarden Kubikmeter Industrieholz produziert – damit hat sich der Bedarf in den letzten 70 Jahren versiebenfacht. Speziell die Nachfrage nach Schnittholz steigt (s. Grafik).

Die Hauptursachen: die wachsende Weltbevölkerung und die zunehmende Erschließung des Werkstoffes Holz für neue Einsatzbereiche, etwa als natürlicher Dämmstoff oder als klimafreundlicher Ersatz für Zement und Stahl.

Gleichzeitig sinkt das weltweite Angebot.

Denn der Bestand der natürlichen Wälder ist begrenzt und schützenswert.
Wie kann die steigende Nachfrage befriedigt werden? Mit Paulownia.

Quelle: Arbaro Fund (2016) basierend auf Statistiken der Weltbank, FAO, OECD, United Nations, World Population Prospects 2019, eigene Darstellung ©WeGrow GmbH

Paulownia ist die Antwort.

Paulownia, auch Kiri oder Paulonia genannt, produziert das Holz der Zukunft: Der schnellstwachsende Baum der Welt wird in Europa ausschließlich außerhalb des Waldes angebaut und kann wesentlich schneller geerntet werden als z. B. Eichen (s. Grafik). Zudem bindet der Paulownia-Baum dank großer Blätter besonders viel CO2 – daher wird er auch Klimabaum genannt.

8 Fakten über Paulownia.

  • Eignet sich für den Anbau auf landwirtschaftlichen Flächen.
  • Verbessert die Bodenfruchtbarkeit. 
  • Wächst zehnmal so schnell wie eine Buche oder Eiche.
  • Kann bereits nach fünf Jahren das erste Mal geerntet werden.
  • Produziert außergewöhnliches Holz – es ist dreimal so leicht wie Eiche, fest, formstabil, witterungsbeständig, gut isolierend, schwer entflammbar, optisch ansprechend und vielseitig zu verarbeiten.
  • Treibt nach der Ernte wieder aus.
  • Schont natürliche Wälder.
  • Bindet im Schnitt viermal so viel CO2 wie andere Bäume – jährlich bis zu 35 Kilogramm pro Baum, pro Hektar rund 40 Tonnen.

Astreine Bäume vom Marktführer.

Wir sind WeGrow: Seit mehr als 10 Jahren widmen wir uns mit Leidenschaft der Erforschung und Kultivierung des Paulownia- bzw. Kiri-Baumes. Als der führende Spezialist in Europa für Paulownia-Jungpflanzen und -Anbau schaffen wir die Voraussetzungen für volles Wachstumspotenzial, höchste Holzqualität und die Kombination aus Wirtschaftlichkeit und Umweltfreundlichkeit. Derzeit bewirtschaften wir rund 30 Paulownia-Anbauflächen mit einer Gesamtfläche von mehr als 450 Hektar.

Aktuell beliefern wir folgende Länder:

  • Europa (alle Länder)
  • Chile
  • Costa Rica
  • Georgien
  • Türkei
  • Uruguay
  • USA
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Für Ihren optimalen Ertrag: Paulownia-Hybride, angepasst an unsere Klimazone.

Unsere geschützten homogenen Paulownia-Hybriden wachsen – professionelle Pflege vorausgesetzt – besonders stark, gerade und nahezu astfrei.

Unsere Sorte NordMax® ist besonders frosthart und standorttolerant mit geradem, kräftigen und homogenen Stammwuchs. Seit 2009 bewährt er sich in kälteren Klimaregionen wie z. B. Deutschland. Erst mit dem NordMax® wurde der Anbau von Paulownia hierzulande möglich.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

6 Fakten über unsere Paulownia-Jungpflanzen.

  • Angepasst an wärmere Standorte
  • Optimiertes Wurzelwerk – ausgeprägt, tiefreichend, symmetrisch, homogen
  • Frei von Viren und Phytoplasmen
  • Frosthart bis -10 °C, schädlingstolerant, windresistent
  • Einheitliche genetische Eigenschaften
  • Vegetativ vermehrt ohne Gentechnik
Wurzelvergleich: Paulownia-Jungpflanzen von WeGrow haben ausgeprägtere Wurzeln und wachsen gleichmäßiger.

Die Lieferung: besonders pflanzenschonend.

Sie erhalten unsere Jungpflanzen in einem eigens entwickelten, pflanzenschonenden Container-System – optimiert für den Transport per LKW oder Flugzeug.

Paulownia-Jungpflanzen im Transportsystem Plug Tray.

Für wen sind unsere Paulownia-Jungpflanzen geeignet?

Die Mindestmenge pro Bestellung liegt bei 1000 Stück. 

Für so viele haben Sie gar keinen Platz? Dann empfehlen wir Ihnen unseren Vertriebspartner,
die Bio-Gärtnerei BLU: Hier geht’s zum Kiri-Baum-Onlineversand.

CO2-Klimabaum (Kiribaum) für den Garten  im Blumentopf.

Bequem und sicher: die WeGrow-Anbaupartnerschaft.

Bei uns können Sie nicht nur Paulownia-Jungpflanzen kaufen, sondern als WeGrow-Anbaupartner auch von unserer Erfahrung profitieren. Wir unterstützen Sie vom Setzling bis zum verkauften Endprodukt – so können Sie Paulownia professionell, sicher und erfolgreich anbauen und wissen von Anfang, wer Ihnen Ihr Holz abkauft. 

Darin enthalten:

  • Beratung bei Boden- und Standortwahl, Finanzplanung, Pflegetechniken und praktischer Feldpflege
  • Privilegierter Zugang zu Ergebnissen aus der Forschungs- und Entwicklungsabteilung
  • Garantierter Holzankauf durch WeGrow
Schaubild Benefits Anbaupartnerschaft: Pflanzen, Beratung und Holzankauf.